Berlin-Altglienicke/Hockenheim. Na, wenn das keine furiose Saison für Mücke Motorsport war. In der ADAC-Formel-Masters haben die Mannen um Temchef Peter Mücke gleich drei Pötte abgeräumt: Den Meistertitel für Alessio Picariello, den Vize für Maximilian Günther und den Pokal für das Team.

Und jetzt steht auch das Ergebnis für die Formel-3-EM fest. Nach zwei Siegen und einem zweiten Platz im Regen in Hockenheim hat Felix Rosenqvist, der Schwede in Diensten der Mücke-Truppe, den Vize-Titel endgültig im Sack.
Nur der Italiener und Ferrari-Eleve...