Drucken

Traditionell besucht der Nikolaus wieder die Parkeisenbahn im FEZ Wuhlheide. Am 7. und 8. Dezember starten die Sonderfahrten mit dem heiligen Mann von 10 Uhr an jede halbe Stunde vom Hauptbahnhof am Eingang An der Wuhlheide. Am Bahnhof Eichgestell gibt’s passend zur Nikolaustour einen Weihnachtsmarkt.
Trotz der vielen Fahrten ist die Nachfrage erfahrungsgemäß so groß, dass bis einschließlich Sonntag Platzreservierungen erforderlich sind. Ausnahmsweise ist der...

Fahrpreis für Kinder mit acht Euro höher als der für Erwachsene. Denn die Kleinen erhalten zum Ticket noch eine Nikolaustüte. Die Großen dürfen sich dafür mit einem Gratis-Glühwein zur Sechs-Euro-Fahrkarte trösten.
Damit Kita- und Schulgruppen auch eine Chance zur Mitfahrt haben, werden in der Woche davor von Montag bis Freitag zum Preis von zwei Euro Sonderfahrten angeboten.
In jedem Fall ist eine Reservierung erforderlich, telefonisch unter 53 89
26 60 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Infos unter: www.parkeisenbahn.de

Foto: berlinreporter.Haehnel