Festlicher Glanz - nicht nur am Schlossportal... Foto:berlinreporter.Haehnel


Glaubt man den Wetterfröschen, wird es am Wochenende eher grau, regnerisch und mit neun und sieben Grad ziemlich mild für die Jahreszeit. Aber für uns Köpenicker ist das kein Grund, nicht auf einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Gesamtstadt zu gehen. Und der heißt „Köpenick, die Weihnachtsinsel“ und findet zum fünften Mal vorwiegend im Schlosshof aber auch auf dem Schlossplatz statt.
Auf der Schlossinsel präsentieren freie Träger des Bezirkes weihnachtliche Angebote aus ihren Projekten wie traditionelles Kunsthandwerk, Keramik, Tischschmuck, Kerzen, Honig aus der Region, Bastelangebote für Kinder und viele andere Dinge. Auf dem Schlossplatz Köpenick erwarten die...

...Besucher, wie auch in den vergangenen Jahren, weihnachtliche Angebote von Händlern und Caterern wie Glühwein, Punsch und Deftiges für die Großen und Süßes für die Kleinen.
Und natürlich darf an allen Tagen das beliebte „Turmblasen“ nicht fehlen:
Geöffnet ist die Weihnachtsinsel so:
Freitag, 09.12.16 von 14:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, 10.12.16 von 12:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 11.12.16 von 12:00 bis 20:00 Uhr
Für die Anreise wird dringend der Öffentliche Nahverkehr empfohlen. Parkplätze gibt es nach aller Erfahrung eher nicht im Bereich Altstadt…