Herzlich willkommen in der Abteilung gegen den Alltagsfrust!

Im Grantlereck werden die Dinge ohne "Beißhemmung" beim Namen genannt. Viel Spaß!   

Redaktionspraktikant Sören über Tief- und Hochflieger, Urlaubsflieger und andere Flugverkehrsspezalisten in Sachen „Willy-Brandt-Airport“ in Schönefeld.
Zugegeben, so einfach ist das alles nicht. Trotzdem trau’ ich mich mal an einen „Zusammenschnitt“ der Lage in, um und über den neuen Berliner Flughafen. Da sind also:
Leute, die in Urlaub oder zum Shoppen nach London fliegen wollen – möglichst billig. Dafür gibt’s die Billigflieger. Dieselben Leute haben sich schon über die Preisstufe C, die inzwischen für Fahrten aus der Stadt zum neuen Luxus-Landeplatz gilt, erregt. Also soll der Flughafen stadtnah sein, damit die Schnäppchen-Flieger auch hübsch billig bleiben. Schließlich will man ja irgendwie zum „Schät-Sät“ (oder so) gehören.
Außerdem gibt’s Leute...

Redaktionspraktikant Sören über die Schnäppchen-Jäger und Quelle.
Man ist ja schon einiges gewohnt. Wenn der Deutsche, ja, besonders der Deutsche, meinetwegen auch die Deutsche, das Wort Schnäppchen hört, dreht er/sie am Rad, dann setzt es aus.

Ich erinner’ da nur an die legendären Schlachten anlässlich der Eröffnungen von Media-Markt im Alexa und wenig später von Saturn am Alex. Polizei, Rettungsdienst und die unvermeidlichen Security-Wichtel waren im Dauereinsatz. Und jetzt Quelle! Mann,...

Redaktionspraktikant Sören über Sex-, Finanz- und Spionageaffären und das Handling damit in dem denkmalgeschützten Kirchen-Dorf in der Mitte von Rom.
Also, lieber Papa Ratzi, man hat es schon nicht leicht als Boss einer Horde von alten Wirrköpfen, die behaupten man sei Stellvertreter Gottes auf Erden. Dabei sollen die doch  lieber friedlich und schiedlich ihren Geschäften nachgehen. Aber so, mein lieber Benedikt, wird das nichts mit dem Familienfrieden. Die bösen Ahnen ziehen in den heiligen Krieg, verbrennen Hexen, inquirieren gegen harmlose Sternendeuter und dulden menschenverachtende...

Redaktionspraktikant Sören über käufliche Freiheit, die Kämpfer für die Freiheit und die Opfer der Freiheit.
Wussten Sie schon, dass Sie eigentlich gar keine richtige Freiheit haben. Die müssen Sie nämlich kaufen, in Berlin und ganz Deutschland jedenfalls gibt’s Freiheit nur gegen Geld. Zumindest wenn man der Werbung des Ring-Centers glaubt: „Das ist kein Sonntag – das ist die große Freiheit.“
Also nichts wie los und rin ins Getümmel, heute am verkaufsoffenen Sonntag. Sonst ist ihre Freiheit womöglich früher zum Teufel als sie denken oder Sie hatten noch nie die richtige. Schließlich haben die Wendedeutschen des Ostens, die Brüder und Schwestern, ja darum...

Redaktionspraktikant Sören über die Schlapphüte in den Geheimdiensten und ihre Wahnsinnserfolge bei der Bespitzelung.
„Ätschibätschi! Jetzt merkt ihr Altkommunisten selbst mal am eigenen Leib, was Stasi heißt! Ham’ se euch endlich am Wickel, die vom Verfassungsschutz!“
Hach, ist das nicht schön, so viele Schadenfreude? Da kann man vor allem als gelernter Wessi, so wie ich einer bin, ordentlich nachtreten!
Doch mal im Ernst: Das darf doch alles nicht wahr sein. Bei Stasis wurde die Demokratiebewegung ausspioniert. Beim Verfassungsschutz werden frei und demokratisch gewählte Abgeordnete bespitzelt. Also alle im Gleichschritt. Geht doch gar nicht, dass...

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org