Herzlich willkommen in der Abteilung gegen den Alltagsfrust!

Im Grantlereck werden die Dinge ohne "Beißhemmung" beim Namen genannt. Viel Spaß!   

Redaktionspraktikant Sören über Präsident und Vorbild aller Deutschen und den Rückzug seiner vorweihnachtlichen Kandidatur für das höchste deutsche Amt.
Ja, ich gebe es zu: es fällt mir wie Schuppen von den Augen. Und ja, ich ziehe natürlich meine Kandidatur für das höchste Amt im deutschen Staate zurück.
Denn ich sehe es ein, eeeendlich, endlich ist es gelungen. Nach langem Herumgeeier und den diversen Versuchsanordnungen hat Deutschland in Wulff doch den richtigen Bundespräsidenten gefunden, oder?
Ja gut, ich sehe Sie schon...

Redaktionspraktikant Sören über Bundespräsidenten, Berliner Justizsenatoren und die "Ausbildungs- und Zulassungsverordnung Bundespräsident (BuPrä)" von 1949 in der Berliner Zeitung.

Liebe Nation! Liebe Frau Bundeskanzlerin! Liebe deutsche Polit-Mafia!
Also, das ist so: Ich finde es natürlich auch sehr traurig, dass nun auch der "Neue" im Schloss Bellevue nicht so recht passt – dieser Schnäppchenjäger!
Ich hätte da eine Idee: Nehmen Sie mich doch! Ich kenn mich da aus. Huldvoll lächeln, kariert quatschen, jovial winken - kann ich auch! In echt! Fragen se meinen Chef! Gut, gut, ich wäre kein Grüß-August, höchstens ein Grüß-Sören. Aber was soll’s? Schließlich wird es doch mal Zeit, dass ...

Redaktionspraktikant Sören über einen Berliner „Problem-Bären“ und Menschen, die toten Zoo-Tieren huldigen.
Richtig, am 5. Dezember ist der alles entscheidende Geburtstag. Knut der Bär wäre 5 Jahre alt geworden. Und sie strömen in Scharen, die Fans. Es gibt also einen  Eisbär-Knut-Flash-Mob am Zoo. Und der Zoo will bei der großen Trauerfeier nicht so richtig mitspielen. Böse, böse...
Doris Webb vom Gedenkverein „Knut forever“ ist...

Redaktionspraktikant Sören über Bank Graphic, Blumenbar, M1, Coledampf’s, Coop Gold, Cosmomusivo, Extratapete, Formulor, Imago, K 3, Lifelike, Modulor, Papyrus com, Quitoberlin, Sonozen und so weiter.
Sie denken Sören sei nun völlig verückt? Nö, isser nicht. Naja, vielleicht ein Klitzebisschen. Aber das hat nichts mit den komischen Wörtern zu tun. Als mir der Flyer, in dem das alles und noch viel mehr steht, in die Hände fiel, dachte ich zuerst, ich hätte bei einer wichtigen Sprache in der Schule gepennt. War aber nicht so. Alle diese merkwürdigen Wörter sind ...

Redaktionspraktikant Sören über die Verdienste von Menschen und Politikern.
Es ist schon so ein Kreuz mit den Kreuzen. Jetzt hat Wowereit auch so eins. Das Bundesverdienstkreuz nämlich und gleich das Große. Und die Begründung? Es sei eine besondere Leistung, sich über ein Jahrzehnt in den Dienst der Gemeinschaft, des Staates und seiner Bürger zu stellen.
Nö! Isses nicht! Das ist die verdammte Pflicht und Schuldigkeit eines Politikers. Millionen von Menschen erfüllen ihre Pflichten jeden Tag und ganz selbstverständlich. Und ehrenamtlich...

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org