Drucken


Sichtlich zufrieden mit der neuen Sportart Rallycross und natürlich auch mit dem "Meister-Pott": Nachwuchsracer Philipp Weidinger.   Foto: berlinreporter.Haehnel


Philipp Weidinger wollte eigentlich immer viel lieber Hockey spielen als Motorsport machen. Wieso er dann trotzdem ein Deutscher Meister wurde, haben wir in einem Sportbilanz-Extra herausgefunden.
Hier können Sie mithören. Viel Spaß!