In den Mittagsstunden stürzte auf einer Baustelle in Grünau ein Bauarbeiter ca. vier Meter tief in das Kellergeschoss und wurde dabei schwer verletzt. Da noch...

Am Sonnabend kam es wieder zu einem schweren Unfall mit einer Straßenbahn auf der Köpenicker Lindenstraße. Beim Passieren der Tramgleise wurde ein Mini von einem Zug der Linie 67 erfasst und über
20 Meter mitgeschleift.


Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und an Bein und Hüfte schwer verletzt. Der Beifahrer...

Vor fast 110 Jahren (1903) wurde der TW 10 gebaut, der einer seiner alten Linien in Köpenick die Ehre gab. Der Denkmalverein Nahverkehr hatte seine historische Tram am Sonntag zu einer Themenfahrt auf der Stammstrecke in Marsch gesetzt - auch wenn eine der Endhaltestellen diesmal in Adlershof lag.
Und natürlich waren die Sonderfahrten nahezu ausgebucht. Als der Zug das Schloss passierte, konnte man sich fast in die Zeit zu Anfang des vorigen Jahrhunderts  versetzt fühlen - wären da nicht all' die moderenen Autos gewesen, die den geneigten Betrachter jäh aus seinen Träumen rissen. Es waren diese Wagen, die...

Köpenick. Es war genau am 23. Oktober 1997. Auf der damals noch nicht ganz so hübschen Bahnhofsstraße eröffnete das "Forum Köpenick". Wie sich bald herausstellt, war das die Initialzündung für den Aufschung der grauen Meile. Im Umfeld des S-Bahnhofs entstand die "Hauptgeschäftsstraße" von Köpenick. Viele kleine Privatläden - auch im Forum selbst, machen heute das Flair der Köpenick-City aus. Also gleich mehrere Gründe rund um den eigentlichen Geburtstag am Dienstag zu feiern. Morgen am Freitag (19.) geht's gleich mit einem Top-Act los.
Um 20 Uhr...

Friedrichshagen. Rund 80 Polizisten waren gestern in einem Waldgebiet in Friedrichshagen  im Einsatz, nachdem dort eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden war. Mitarbeiter einer privaten Firma, die gezielt nach Blindgängern sucht, entdeckten die mit 80 Kilogramm Sprengstoff gefüllte britische 250 kg schwere Bombe gegen 9 Uhr 30 im Jagen 287 nördlich der Schöneicher Straße und alarmierten die Polizei. Nachdem...

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org