Berlin. In den vergangenen Wochen wurden durch Polizei im gesamten Stadtgebiet Schwerpunktkontrollen an Fahrzeugen der Schüler- und Behindertenbeförderung durchgeführt.
68 Fahrzeuge wurden angehalten oder an Schulen überprüft.
Dabei wurden sieben Kleinbusse mit erheblichen  Mängeln aus dem Verkehr gezogen und Sachverständigen vorgeführt. Vier davon wurden als verkehrsunsicher eingestuft. Bei den anderen...

Marzahn. Der Polizeiabschnitt 62 bietet am Sonntag in seiner Dienststelle Cecilienstraße eine kostenlose Fahrradcodierung an.
Dabei wird ein Identifizierungscode auf den Rahmen des Rades graviert, der potenzielle Diebe abschrecken und die Zuordnung des Fahrrades nach einem Diebstahl erleichtern soll. Codiert werden nur...

Spandau. Gleich zwei Jubiläen kann das Evangelische Johannesstift, das selbst mehr als 150 Jahre alt ist, feiern. Dazu ein Beitrag der Stiftsredaktion:

Am 21. Februar begeht die Wohngruppe für Menschen mit Altersdemenz im Jochen Klepper Haus des Evangelischen Johannesstifts ihr 25-jähriges Jubiläum. Gleichzeitig feiert das Seniorenzentrum Caroline Bertheau seinen 10. Geburtstag. Mit diesen beiden Einrichtungen hat die Altenhilfe des Evangelischen Johannesstifts Maßstäbe in der Begleitung demenziell erkrankter Menschen gesetzt.


Die Wohngruppe im Jochen-Klepper-Haus berücksichtigt die individuellen Bedürfnisse demenziell veränderter alter Menschen und verfügt über acht Plätze. Sie startete 1988 als Pilotprojekt und war eine der ersten dieser Art in Berlin. Der Erfolg führte...

Alt Hohenschönhausen. Erneut haben Metalldiebe zugeschlagen und eine Bronzeplastik gestohlen. Das „Sommer“ oder „Große Liegende“ genannte Kunstwerk wurde offenbar gestern Nacht aus dem Lichtenberger Oberseepark entwendet.
Die von dem Bildhauer Siegfried Krepp im Jahr 1979 geschaffene und um 1982 im Oberseepark aufgestellte Figur hatte eine Größe von 60 x 170 x 110 Zentimeter.
„Die organisierte Kriminalität von Metalldieben hat auch unsere Kulturgüter...

Zehlendorf. Zur Verbesserung der Trainingsbedingungen wird das Ernst-Reuter-Sportfeld um einen zusätzlichen Platz erweitert. Die Fläche liegt nördlich der Sven-Hedin-Straße und erstreckt sich über den derzeit als Trainingsrasen genutzten Bereichs sowie über Teile der Freifläche zwischen Onkel-Tom-Straße und Sven-Hedin-Straße. Es entsteht ein...

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org