Das Ordnungsamt Treptow-Köpenick führte jüngst in Zusammenarbeit mit der Polizei einen erneuten „Einsatz zur Hebung des Sicherheitsgefühls“ durch.
Dabei wurden in der Adlershofer Dörpfeldstraße und auf der Brückenstraße in Oberschöneweide Radfahrer überprüft.
Vier Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Fahrens auf dem Gehweg wurden erstattet. Außerdem wurden die Verkehrstüchtigkeit der Räder überprüft.  
Einem Radler wurde die...

Weiterfahrt wegen erheblicher sicherheitsrelevanter Mängel untersagt.
Neben zahlreich geführten Präventionsgesprächen wurden auch wieder auf die Risikogruppe „Radfahrer“ bezogene Info-Flyer verteilt.

Foto: Auch unter den Fahrrädern findet sich viel Schrott auf Berlins Straßen - berlinreporter.Haehnel

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org