Lichtenberg. Im Mai 2015 soll ein neuer qualifizierter Mietspiegel für Berlin erscheinen. Der Berliner Mietspiegel wird alle zwei Jahre aktualisiert und veröffentlicht, um den Berlinerinnen und Berlinern einen wissenschaftlich abgesicherten Überblick über die ortsüblichen Vergleichsmieten in der Stadt zu geben.
Die ersten Arbeiten am neuen Mietspiegel beginnen jetzt unter anderem mit einer Aktualisierung der sogenannten Wohnlagen. Diese Aktualisierung muss...

grundsätzlich vor der Erhebung des Mietspiegels abgeschlossen sein, um alle Wohnungen zuordnen zu können.
Berliner Mieterinnen und Mieter sowie die Vermieterinnen und Vermieter haben nun die Möglichkeit bis spätestens zum 26. März 2014 ihre schriftlich begründeten Anträge auf Überprüfung der Wohnlageausweisung an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zu richten.

Hierzu hat die Senatsverwaltung unter im Internet ein Formular zur Verfügung gestellt:
www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/mietspiegel/de/wohnlagenaenderung
Man kann sich auch schriftlich an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in der Württembergischen Straße 6, 10707 Berlin wenden.

Foto: berlinreporter.Haehnel

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org