Spandau. Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt Spandau bietet für das Ausbildungsjahr 2014, beginnend am 01.09.2014, Ausbildungsplätze für den Beruf des/der Gärtner/-in der Fachrichtung „Garten- und Landschaftsbau“ an.
Voraussetzung ist der Schulabschluss einer allgemeinbildenden Schule der 9. bzw. 10. Klasse, gute Noten in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern und eine entsprechende körperliche Eignung.
In der Ausbildungszeit werden den Auszubildenden Kenntnisse und Fertigkeiten u.a. in den Arbeitsbereichen Bau- und Vegetationstechnik, Naturstein- und Pflanzenverwendung, Vermessung- und Baustellenabwicklung, Maschinen und Gerätekunde vermittelt. Die Ausbildung dauert...

drei Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner/-in ab.
Das Bezirksamt Spandau ist in Abstimmung mit der bezirklichen Frauenvertreterin bemüht, auch im Ausbildungsbereich einen gleichgewichtigen Anteil weiblicher Beschäftigter zu erreichen. Sofern diese sich den körperlichen Anforderungen im Garten- und Landschaftsbau (Wegebau, Spielplatzbau etc.) gewachsen fühlen, sind entsprechende Bewerbungen ausdrücklich erwünscht.

Interessierte Jugendliche können sich bis zum 28.02.2014 mit den üblichen Unterlagen bewerben beim
Bezirksamt Spandau von Berlin
Abt. Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung
Bau ZD 12
Carl-Schurz-Straße 2/6
13597 Berlin

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org