Drucken

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk hat sich entschieden, freie Träger bei der Errichtung neuer Kitaplätze zu unterstützen statt selbst zu bauen. Aus dem aktuellen Landesprogramm sind im vergangenen Jahr bereits über 600.000 € in den Bezirk geflossen, davon konnten 128 Plätze errichtet werden.

Familienstadträtin Jutta Witt sieht durchaus das Problem, dass viele Projekte in der Kürze der Zeit gar nicht umsetzbar sind. Andererseits weiss sie, dass viele Vorhaben schon sehr weit gediehen sind, für die auch zwei Anfang diesen Monats gestartete...

zinsgünstige Förderprogramme der Bundesrepublik hilfreich sein können. Das Jugendamt unterstützt die freien Träger, wenn sie ein fachliches Votum benötigen und berät über die Förderprogramme.

Foto: SirPress Haehnel