Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick hat für das Jahr 2013 erstmals Gelder für so genannte Kiezkassen in allen Ortsteilen des Bezirks bereitgestellt.
Die nach Einwohnerstärke bereitgestellten Gelder, keine Riesensumme, sind ein Anfang, die Einwohnerinnen und Einwohner zu beteiligen und einen Gestaltungsprozess vor Ort einzuleiten. Was beispielsweise im Fall Rahnsdorf mit den...


1.850 Euro und im Fall Adlershof mit den 3.150 Euro gemacht werden soll, entscheiden dafür eigens einberufene Treffen.

Hier die Daten für Rahnsdorf:
Kontakt: Kiezpatin Karin Zehrer, Tel. 0175-4185050, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürgerversammlung am Freitag, 15.02.2013, 17.00 Uhr
Ort: Schule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182, 12589 Berlin

Die Daten für Adlershof:
Kontakt: Gabriele Schmitz, Tel.: 0160/ 4188302, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Heike Kappel, 0172/ 3852216, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürgerversammlung am 5.03.2013, 18:30 Uhr
Ort: Bürgersaal in der Alten Schule Adlershof, Dörpfeldstr. 54,

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org