Drucken

Schöneweide. Beamte der 14. Einsatzhundertschaft haben gestern Abend einen Mann in Oberschöneweide festgenommen, der in einem Gartenhaus eine Cannabisplantage angebaut hatte. Kurz vor 20 Uhr nahmen die Fahnder den 24-jährigen Tatverdächtigen, der Verbindungen zu einer Rockergruppierung hat, fest. Ermittlungen ergaben, dass der Festgenommene in einem Gartenhaus in Friedrichshagen eine professionell angebaute Cannabisplantage mit 34 erntereifen Pflanzen betrieben hatte. Darüber hinaus...

fanden die Polizisten in seinem Bungalow unter anderem einen Schlagring, einen Teleskopschlagstock und zwei Messer. Auf der Terrasse seines Häuschens lag ein als gestohlen gemeldeter Motor eines Motorrades. Bei der Durchsuchung des Autos entdeckten die Polizisten eine Machete, ein Reizgassprühgerät sowie eine Motorradkutte eines Rockerclubs.

Foto: Polizei Berlin