Toll, was die Klasse 6b der Martin-Niemöller-Schule zum Abschied gezaubert hat.
Zusammen mit den Lehrern Claudia Rehm und Peter Dersch und in Co-Produktion mit der Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.eu haben die Schülerinnen und Schüler eine 32-seitige Abschlusszeitung "auf die Beine gestellt"! Respekt!
Schöner kann man sich wohl nicht an die tollen Jahre in der Grundschule erinnen! Der Web-Administrator wünscht das Allerbeste für die Zukunft!
Bild: berlinreporter.Haehnel

Geschafft: Die "Schule zum Mitnehmen" kann verteilt werden.
Die Medienfirma der Schule am Breiten Luch hat selbst fotografiert und recherchiert.
Das Ergebnis: Eine Geschichte über Fluch und Segen von Elektronik und ein Portrait über das Luchcafé, einen Schülerbetrieb, der in der großen Pause Schüler/-innen und Lehrkräfte mit allerlei Leckerem und Nahrhaftem versorgt. 

Bild: berlinreporter.Haehnel


Gar nicht schlecht - die erste Schülerzeitschrift der Klasse 6b der Martin-Niemöller-Schule. Freizeit, Sport und die Schülervertreung sind die Themen dieses ersten EXTRABLATTES.
Und von den Fotos bis zum Text haben hat der Nachwuchs alles selbst gemacht. Respekt!

Bild: berlinreporter.Haehnel