Emissionslos, leise und vibrationsarm – so gestaltet sich die Fahrt in einem der vier Elektrobusse vom Typ Solaris Urbino 12 electric, mit denen demnächst der Betrieb der Berliner E-Bus-Linie 204 aufgenommen wird.

Heute haben die Projekt-Partner die neuen Fahrzeuge offiziell vorgestellt und auf eine erste Proberunde über den BVG-Betriebshof Indira-Gandhi-Straße eingeladen. Dort werden die Neulinge in  auch in Zukunft stationiert sein. Tagsüber jedoch werden sie...

Wie sein Klub Hertha 03 Zehlendorf heute mitteilt, ist Otto Höhne, der ehemalige Vereinschef (1966-1986) und Ehrenpräsident des Berliner Fußballverbandes in ein Krankenhaus eingeliefert worden.
Ursache sind laut Verein Magen- und Darmprobleme, mit denen sich der 88-jährige Träger des Bundesverdinstkreuzes derzeit herumplagen muss.

Die Redaktion Sportbilanz wünscht Otto Höhne eine schnelle Genesung und alles erdenklich Gute.
Foto: Lothar Modde

13 eingeleitete Strafverfahren – unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz – sind die erschreckende Bilanz von 161 Polizeikontrollen auf dem Berliner Stadtring.
Rechnet man das hoch, liegt der Schluss nahe, dass rund 8 Prozent der Berliner Autofahrer/-innen latent mit dem Strafgesetzbuch im Konflikt sind.

Gemeint sind hier nicht die üblichen Bußgelder, auch „Knöllchen“ genannt, sondern echte Straftaten.
So war bei...

Adlershof. Die Polizei Berlin sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Abend des 14. Oktober ereignet haben soll, bei dem ein 14-Jähriger schwer verletzt wurde.
Die Mutter des schwer verletzten Jungen erschien gestern auf einem Polizeiabschnitt und erstattete Anzeige. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der Junge mit seinem Mountainbike kurz nach 19 Uhr auf dem Radweg des Glienicker Wegs in Richtung Adlergestell unterwegs gewesen sein. Der Jugendliche musste plötzlich eine Vollbremsung machen, da ein Autofahrer, der zuvor in die gleiche Fahrtrichtung fuhr, nach rechts in die Anna-Seghers-Straße abbog und offensichtlich den Radfahrer übersehen hatte. Aufgrund der starken Bremsung stürzte der 14-Jährige, ohne den Pkw zu berühren. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Der Mountainbiker erlitt eine Fraktur eines Fingers und Kopfverletzungen und wird bis heute stationär in einem Krankenhaus behandelt.

Die Fragen des Verkehrsunfalldienstes:
Wer wurde....

   
© ALLROUNDER - Redaktionsgemeinschaft berlinreporter.org